Seid Wildpflanzen

Seid Wildpflanzen

Lange habe ich damit gehadert, dass es keinen Zusammenschluss aller Menschen gibt, die wissen, dass eine schönere, bessere, friedlichere, natürlichere Welt möglich ist - weil das die einzige Welt ist, die unserem Herzen nah ist, alles andere sind Kopfschwurbeleien, Profithampeleien, Feindbildverzwirbeleien.

Und jetzt endlich habe ich begriffen: genau dieser NICHT-ZUSAMMENSCHLUSS, dieses lokal vereinzelte Handeln, hier jemand, dort welche, hier ein Permakulturgarten, dort eine... Nachbarhilfe, hier selbstgemachte Schuhe, dort Wildpflanzen auf dem Teller, da eine Gruppe, die ein kleines Windrad aufs Dach baut, dort Menschen, die demonstrieren gegen Gewalt und Armut .....all wir viele mit unseren individuellen Herzensansätzen --- genau wir, die wir dadurch nicht fassbar sind, unberechenbar wie wilde Pflanzen, die einfach da sind - das ist der Widerstand gegen die herrschenden Systeme, die uns zu Gehorsam und machtlosem Jasagen erziehen wollen. Dies kann nie bekämpft werden, egal mit welchen Mitteln. Das ist unsere Stärke.

In diesem Sinne - seien wir wie Wildpflanzen, die jedes noch so zerstörte Stückchen Boden wieder besiedeln und fruchtbar machen - ungefragt, einfach aus eigenem Antrieb, mit eigener Kraft.

Lasst uns niemals eine gemeinsame Gruppe mit einer Struktur und Anführern werden - dann versiegt unsere Kraft.

In diesem Sinne - fröhliches Erblühen.


Impressum
Disclaimer
Custom text here
Joomla 1.7 templates free by Joomla Template Maker